Windows XP-Bluescreen STOP:c000021A beim Booten Fontgröße
ADMIN schreibt um 19:43:02 am 07.03.2009 PM | antworten

Ich wollte ein Chkdsk auf C: ausführen. Da das unter XP nicht sofort geht, sondern vorgemerkt wird und beim nächsten Booten ausgeführt wird, startete ich das System durch. Nach einigen Stunden war 1 Sektor repariert und das System brachte gleich nach dem XP-Screen einen Bluescreen mit

 

"A problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to your computer....Technical Info: Stop: 0x0000007B ( und noch mehr Registerinhalte hier)"

 

Neustart im SAFE Mode brachte den Bluescreen nach Laden des Treibers C:\WINDOWS\system32\drivers\agp440.sys

Zig Bootversuche blieben erfolglos...

 

Da mein Notebook IBM X40  kein CD-Laufwerk hat und ich deshalb auch keine Recovery-CD anschließen konnte, steckte ich ein USB-Laufwerk mit bootfähigem WINME an und wollte darüber booten. Nachdem das WINME-Logo kam, stoppte auch hier das System. Also nochmal über interne Platte im SAFE-Mode gestartet und das System kam hoch.

 

Irgendwie hat sich das System wieder selbst geheilt.

 

Die Errorcodes sind unter http://kadaitcha.cx/xp/stop_error.html erläutert.





Beitrag kommentieren
markierte Stelle 'fett' schreiben markierte Stelle 'kursiv' schreiben markierte Stelle unterstreichen markierte Stelle als Böbbel-Liste formatieren markierte Stelle als numerierte Liste formatieren markierte Stelle herausrücken markierte Stelle einrücken Link einfügen Bild einfügen Undo Redo Bilder hochladen  Einloggen  Ausloggen  Registrieren
   
Seite bookmarken bei:
del.icio.us Mister Wong Folkd OneView Linkarena Google Yahoo MyWeb BlinkList Furl YiGG
 
[Impressum | Datenschutzerklärung]