DAX 2010 - wie könnte es weitergehen? Fontgröße
ADMIN schreibt um 08:18:57 am 23.05.2010 PM | antworten
Am 6. März 2009 erreichte der Dax ein Mehrjahrestief bei 3666. Seitdem ging es aufwärts, wobei die 200 Tageline praktisch immer gehalten hat.


Nun sind wir an einem kritischen Punkt, den wir schon einmal im Mai 2006 hatten, als nämlich die 200 Tageline durchbrochen wurde:



Auch die Entwicklung des MACD deutete damals ein Kaufsignal an, das sich als verfrüht erwies. Das könnte diesmal wieder passieren und zum Schließen das GAPS bei 5600 führen. Wir gehen davon aus, dass die 5300 in keinem Fall mehr dieses Jahr unterschritten werden und der DAX am Jahresende bei 6400 stehen wird. 

ADMIN schreibt um 11:47:25 am 23.05.2010 PM | antworten
Trackbacks:
http://www.wiwo.de/blogs/Dax-Radar/2010/05/21/phonix-oder-asche/




Beitrag kommentieren
markierte Stelle 'fett' schreiben markierte Stelle 'kursiv' schreiben markierte Stelle unterstreichen markierte Stelle als Böbbel-Liste formatieren markierte Stelle als numerierte Liste formatieren markierte Stelle herausrücken markierte Stelle einrücken Link einfügen Bild einfügen Undo Redo Bilder hochladen  Einloggen  Ausloggen  Registrieren
   
Seite bookmarken bei:
del.icio.us Mister Wong Folkd OneView Linkarena Google Yahoo MyWeb BlinkList Furl YiGG
 
[Impressum | Datenschutzerklärung]