Obsoleszenz bei Canon PIXMA Fontgröße
db1sb schreibt um 19:33:11 am 24.04.2018 PM | antworten
Ich habe festgestellt, dass nach einer bestimmten Anzahl von Druckvorgängen mein Tintenstrahldrucker PIXMA IP 4800 jeglichen Druck verweigert. Die gelbe Lampe blinkte nach dem Einschalten einige Male und der Computer bringt die Fehlermeldung, dass der Tintenauffangbehälter voll sei. Nur wenige Fachbetriebe sind in der Lage, den Drucker wieder betriebsbereit zu machen. Nun habe ich gerade 20 neue Farbpatronen gekauft und bin stinksauer. Ein solches Produkt sollte man in der EU nicht verkaufen dürfen. 
Aber Canon ist kein Einzelfall. Frankreich ermittelt gerade gegen Epson wegen geplanter Obsoleszenz. Das ist dort ein Straftatbestand. Wir dürfen gespannt sein, was herauskommt.




Beitrag kommentieren
markierte Stelle 'fett' schreiben markierte Stelle 'kursiv' schreiben markierte Stelle unterstreichen markierte Stelle als Böbbel-Liste formatieren markierte Stelle als numerierte Liste formatieren markierte Stelle herausrücken markierte Stelle einrücken Link einfügen Bild einfügen Undo Redo Bilder hochladen  Einloggen  Ausloggen  Registrieren
   
[Impressum | Datenschutzerklärung]