Knochenmarkentnahme - tut das weh? Fontgröße
ADMIN schreibt um 14:02:52 am 03.11.2015 PM | antworten
Knochenmarkspunktion: Meistens wird die Probe aus dem hinteren Beckenknochen entnommen. Dazu liegt man in stabiler Seitenlage auf einer Liege und wird lokal betäubt. Nach 20 Minuten wird mit einer Nadel aus dem Knochen Blut angesaugt. Das kann u.U. schmerzhaft sein, muss es aber nicht. 
Mein Tipp: Bitten Sie den Arzt, dass er vor der Betäubung mit dem Fingernagel die genaue Stelle festlegt. An dieser Stelle sollte der Druck des Fingernagels nicht weh tun. Es gibt nämlich Stellen, die sehr gut innerviert sind, während wenige mm daneben kaum etwas zu spüren ist.

Knochenmarksbiopsie: Für die histologische Untersuchung wird mit einer dickeren Hohlnadel ein bleistiftminendickes Knochenstück von 1 cm Länge entnommen. Das ist praktisch nicht zu spüren. 

In der Regel blutet es an der Stelle stark und man muss nach dem Eingriff 20 Minuten auf einem Säckchen liegen, welches Druck auf die Einstichstelle ausübt. Manchmal gibt es auch einen Bluterguss, je nach Dicke der Fettschicht.

Der Eingriff selbst ist im Grunde kaum zu spüren. Wenn die lokale Betäubung nachlässt, wird es allerdings unangenehm. Dann fühlt sich das Ganze wie eine sehr starke Prellung an. Zudem befindet sich der Hosengürtel genau über der Stelle und übt Druck auf die Wunde aus. Erst nach 1 Woche ist die Druckempfindlichkeit der Stelle abgeklungen.

Während der ersten 24h darf man nicht baden oder duschen, damit die Wunde heilen kann. Danach kann man das Pflaster abnehmen und schauen, ob sich nichts entzündet hat. 





Beitrag kommentieren
markierte Stelle 'fett' schreiben markierte Stelle 'kursiv' schreiben markierte Stelle unterstreichen markierte Stelle als Böbbel-Liste formatieren markierte Stelle als numerierte Liste formatieren markierte Stelle herausrücken markierte Stelle einrücken Link einfügen Bild einfügen Undo Redo Bilder hochladen  Einloggen  Ausloggen  Registrieren
   
Seite bookmarken bei:
del.icio.us Mister Wong Folkd OneView Linkarena Google Yahoo MyWeb BlinkList Furl YiGG
 
[Impressum | Datenschutzerklärung]