Conrad FUNK-HEIZTHERMOSTAT FHT 8-II Set Fontgröße
db1sb schreibt um 07:24:40 am 06.01.2009 PM | antworten

Ich habe meine ganzen Heizkörper vor 2 Jahren mit dem Funk-Heizthermostatset FHT 8 von Conrad Elektronik ausgestattet.

Funktermostatset FHT8

 

Die Montage ist denkbar einfach:

  1. Alte Thermostatköpfe abschrauben
  2. Dafür Empfänger auf das Thermostatventil aufschrauben. Wenn dieses nicht Heimeier-kompatibel ist, dann wird ein Adapter benötigt, den man gleich mitbestellen muss (Rotex, Herz, Oventrop...)
  3. 2 Mignonzellen einlegen (keine Akkus, da diese mit 1.2 V eine zu niedrige Spannung haben). Diese halten ca. 2 Jahre lang.
  4. 3 mal den Knopf am Empfänger drücken, Stellantrieb justiert auf Max. - Min. Position und macht den Empfänger für den Empfang der Codierung scharf.
  5. Am Sender eine beliebige Codierung einstellen und übermitteln. Empfänger quittiert den Empfang mit einem Signalton.
  6. Temperaturverläufe am Sender programmieren - fertig.

Die Temperatur wird zuverlässig eingestellt wobei ich festgestellt habe, dass der Thermostat lernfähig ist. Nach einigen Zyklen weiß er, dass z.B. das Badezimmer klein ist und das Ventil nur langsam geöffnet werden darf, um ein Überschießen der Temperatur zu verhindern.

 

Meine Modelle hatten noch einen Programmierfehler - sie liefen nach dem 1. März mit dem falschen Wochentag weiter, da sie das Schaltjahr nicht erkannten. Conrad bot zwar einen Austausch an, aber hatte auch eine Lösung parat: Man sollte einfach als Jahr 2013 einstellen und dann liefen Datum und Wochentag wieder synchron. Also habe ich mir den Umtausch gespart, weil ich sonst nochmal alles hätte einstellen müssen.

 

Ich kann das Set (hier zu kaufen) uneingeschränkt empfehlen, da es ganz klar Energie spart. Räume sind dann warm, wenn man sie benötigt. Außerhalb dieser Zeiten wird die Temperatur wieder abgesenkt.





Beitrag kommentieren
markierte Stelle 'fett' schreiben markierte Stelle 'kursiv' schreiben markierte Stelle unterstreichen markierte Stelle als Böbbel-Liste formatieren markierte Stelle als numerierte Liste formatieren markierte Stelle herausrücken markierte Stelle einrücken Link einfügen Bild einfügen Undo Redo Bilder hochladen  Einloggen  Ausloggen  Registrieren
   
Seite bookmarken bei:
del.icio.us Mister Wong Folkd OneView Linkarena Google Yahoo MyWeb BlinkList Furl YiGG
 
[Impressum | Datenschutzerklärung]