Atmel Studio: bossac.exe für Flash konfigurieren Fontgröße
ADMIN schreibt um 15:13:55 am 14.02.2015 PM | antworten
Wenn man aus dem Atmel Studio ein Programm auf den Arduino Due laden möchte, muss man vorher unter "Tools->External Tools" ein neues Tool anlegen und konfigurieren. Für den Due verwendet man nicht den avrdude.exe wie beim UNO, sondern bossac.exe. 
 
Title: Flash Due
Command: C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr\bin\due.bat
Arguments: COM6 $(TargetDir)$(ItemFilename).bin
(x) use output window

due.bat enthält folgende Zeilen:
mode %1:1200,n,8,1,p
c:\progra~2\Arduino\hardware\tools\bossac.exe --port=%1 -U false -e -w -v -b %2 -R

http://www.atmel.com/webdoc/atmelstudio/ch10s05s02.html erklärt, welche Variablen man an externe Tools übergeben kann. Mit dem o.g. $(TargetDir)$(ItemFilename) muss man unbedingt im Atmel Studio auf die Solution klicken, da das bin-File zum Flashen unter dem Solutionname abgelegt ist. Wenn man auf main.c den Fokus hat, dann kann er nicht flashen, weil das File nicht gefunden wird.




Beitrag kommentieren
markierte Stelle 'fett' schreiben markierte Stelle 'kursiv' schreiben markierte Stelle unterstreichen markierte Stelle als Böbbel-Liste formatieren markierte Stelle als numerierte Liste formatieren markierte Stelle herausrücken markierte Stelle einrücken Link einfügen Bild einfügen Undo Redo Bilder hochladen  Einloggen  Ausloggen  Registrieren
   
Seite bookmarken bei:
del.icio.us Mister Wong Folkd OneView Linkarena Google Yahoo MyWeb BlinkList Furl YiGG
 
[Impressum | Datenschutzerklärung]